Blockchain Beratung

In zahlreichen Vorträgen auf Meetups und Veranstaltungen, schaffe ich es Menschen und Organisation Blockchain und Distributed Ledger einfacher verständlicher zu machen. Komplexe Technologie, muss nicht komplex beraten werden. Als Blockchain Evangelist und Blockchain Community-Gründer stehe ich meinen Kunden als Wissensquelle zur Verfügung.

„Nhan Vu kann meisterhaft „Verständnisbrücken“ bauen und komplexe Sachverhalte gut und interessant für Laien darstellen, so auch die Entwicklung des Geldes über die letzten Jahrhunderte. Ich werde auf jeden Fall immer wieder mit dabei sein!“ (Timon, März Meetup 2018)

Blockchain und Distributed Ledger

Es sind 10 Jahre vergangen, seit dem ein Whitepaper die Welt erblickt hatte. Der Autor mit dem Pseudonym Satoshi Nakamoto programmierte die erste Version und veröffentlicht die Software im Frühjahr 2009. Er hinterlässt eine Welle, die grenzenlos erscheint. Warum ist Blockchain so interessant für Menschen, Organisationen und Länder?

Web 3.0 - das Neue Zeitalter

Als das Internet seine Anfänge hatte, belächelten sogenannte Spezialisten die Technologie. Nun sind es Blockchain Enthusiasten, die die dezentrale Technologie  als Web 3.0 beschreiben, welches bestehende Geschäftsmodelle herausfordern. Welche Startups und Use Cases sind in Ihrer Industrie tätig? Lernen Sie dies in einen meiner Workshops.

Blockchain Use Cases

Ist die Blockchain-Technologie sinnvoll für mein Unternehmen? Welche Unternehmen auf der Welt und in Deutschland haben schon erfolgreich Blockchain eingeführt? Diese Fragen stellen sich viele Unternehmen. In einem geballten Workhop bekommst du und dein Team wertvolle Insights aus der Blockchain-Szene und -Industrie.

Angebote für Unternehmen

Präsentation Blockchain Icon

Lassen Sie sich Ihre Fragen zu Blockchain
in einem anschaulichen Workshop beantworten.

Fragen zu Blockchain?

Wissenswertes über Blockchain
Kannst du mir Blockchain in zwei Sätzen erklären?
Ja kann ich. Die Blockchain ist eine Datenstruktur (Datenbank), die auf verschiedenen Computern verteilt ist.
Ist die Blockchain Technologie wirklich so einfach erklärt?
Ja. Erst im Zusammenspiel mit Kryptografie, verteilte Computer, dem Consensus Mechanismus wie Proof-of-Work und der Unveränderbarkeit ist Blockchain interessant.
Wer ist Satoshi Nakamoto?
Anfang Oktober 2008 veröffentlicht eine Person unter dem Pseudonm Satoshi Nakamoto das White Paper in einer online Community für Kryptografie. Bevor er das White Paper veröffentlichte, programmierte er über 1 Jahr lang an der Software und veröffentlicht diese im Januar 2009 als Open Source.
Warum spricht man von einer Währung?
Das Bitcoin-Whitepaper hat den Grundstein hier gesetzt. Bitcoin sollte als Gegenpol zum traditionellen Finanzwesen stehen. Als „electronic cash“ wurde Bitcoin von Satoshi Nakamoto bezeichnet und hat so seinen Weg zu dem Begriff „Währung“ erhalten. Laut Definition kann man Geld als Währung bezeichnen, wenn das Geld durch eine Regierung als gültiges Zahlungsmittel anerkannt ist.

Kostenloses Erstgespräch

Ich verstehe, dass du die Katze nicht im Sack kaufen möchtest. Damit, ich mich nicht als Katze entpuppe, freue mich auf ein persönliches Erstgespräch mit dir. Frage gerne an.